• Aktuelles
  • über uns
  • Gedenkort
  • Chronik
  • Mitgliedschaft
  • Spenden
  • Veranstaltungen
  • Zeitzeugenberichte
  • Informationen
  • News letter
  • Links
  • Kontakt
  • Impressum

Programm der der Konferenz Mayor for Peace, Bürgermeister für den Frieden am 11. Juni 2010


FRIEDENSKULTUR IN KOMMUNEN - FÜR EINE ATOMWAFFENFREIE WELT
Konferenz der Deutschen Sektion der Mayors for Peace/Bürgermeister für den Frieden und Friedenswerkstatt mit Initiativen und Projekten der Friedenskultur
11. und 12. Juni 2010
Landeshauptstadt Potsdam, Stadthaus, Friedrich-Ebert-Str. 79 / 81, 14469 Potsdam, Plenarsaal

Schirmherrschaft:
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam, Bürgermeister für den Frieden, Jann Jakobs und
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Bürgermeister für den Frieden, Stephan Weil

Veranstalter:
Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam, die Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft (BBAG) e.V. und der Hiroshima-Platz Potsdam e.V.

Freitag, 11.06.2010
Konferenz der Deutschen Sektion der Mayors for Peace/Bürgermeister für den Frieden

12.00 bis 13.00 Uhr: Anreise und Anmeldung

13.00 - 19.00 Uhr:
Begrüssung, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam, Jann Jakobs

Friedenskultur in Kommunen: Bürgermeister für den Frieden berichten über die Aktivitäten in ihren Kommunen zu Abrüstung und Frieden

Video-Botschaften der Bürgermeister von Hiroshima und Nagasaki - Tadatoshi Akiba und Tomihisa Taue

Grusswort des Oberbürgermeisters von Hannover, Stephan Weil

Nach New York - Schlussfolgerungen für die Mayors for Peace - Beiträge von:
Christoph Pilger, Managing Direktor der Mayors for Peace, International Secretariat, Ypres, (Belgien)

Botschafter Peter Gottwald, Beauftragter der Bundesregierung zu Fragen der Abrüstung und Rüstungskontrolle, Auswärtiges Amt, Berlin

Reiner Braun, Geschäftsführer der deutschen Sektion der IALANA, Berlin - Juristen und Juristinnen gegen atomare, biologische und chemische Waffen/Für gewaltfreie Friedensgestaltung

Pause

"Der 6. August 1945 in meinem Tagebuch"
Vortrag von Prof. Dr. Hideto Sotobayashi, überlebender des Atombombenabwurfs von Hiroshima
anschiessend Film "Hiroshima - where did my home go?"

Präsentation des Hiroshima-Platz-Potsdam e.V. zum Gedenkort
Uwe Fröhlich, Vorsitzender des Hiroshima-Platz Potsdam e.V.

Potsdamer Erklärung
Diskussion und Verabschiedung

Empfang des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Potsdam

21.00 Uhr:
Jugendkultur- und Familienzentrum Lindenpark, Stahnsdorfer Str. 76-78
Songs for Peace - No Nuclaer War
Konzert mit MESPOTINE, (Potsdam) und Roboplants (Köthen),
The Horrible Trees (Berlin/London) Veranstalter: Lindenpark, SPI


→ nach oben


 Copyright 2006 - 2010©, Hiroshima-Platz Potsdam e.V. All richts reserved.