• Aktuelles
  • über uns
  • Gedenkort
  • Chronik
  • Mitgliedschaft
  • Spenden
  • Veranstaltungen
  • Zeitzeugenberichte
  • Informationen
  • News letter
  • Links
  • Kontakt
  • Impressum

Programm der Einweihung am 25. Juli 2010, um 11.00 Uhr


Begrüssung:
Uwe Fröhlich, Vorsitzender des Hiroshima-Platz Potsdam e.V.

Grusswort des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Potsdam:
Elona Müller, Dezernentin für Gesundheit, Soziales, Jugend, Ordnung und Umwelt

Grusswort
Herr Shinya FUJITA, Erster Sekretär, Botschaft von Japan

Chor der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin
• Akatonbo
  Melodie: Yamada Kosaku, 1927
• Hamabe no Uta
  Melodie: Tamezo Narita, 1916
• Ookina Furudokei
  Melodie: Henry Clay Work, 1876

Verlesung der Grussworte der Bürgermeister von Hiroshima und Nagasaki
Christine Pape

Im Gedenken an die Opfer von Hiroshima und Nagasaki
Uwe Fröhlich, Vorsitzender des Hiroshima-Platz Potsdam e.V.
Prof. Dr. Hideto Sotobayashi, Überlebender des Atombombenabwurfs von Hiroshima
Makoto Fujiwara, Bildhauer und Gestalter des gesamten Konzeptes

Chor der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin
• Furusato
  Melodie: Schülerlied, 1914
  Satz: Saiko Yoshida-Mengk, 2010
• Nanatsu no Ko
  Melodie: Nagayo Motoori, 1921
• Yuyake Koyake
  Melodie: Shin Kusakawa, 1923

Enthüllung des Gedenkortes, Niederlegung von Kranichen auf dem Sockelstein mit den Steinen aus Hiroshima und Nagasaki, die mit jeweils 1000 Kranichen aufgefädelt sind, mit Elona Müller, Prof. Dr. Hideto Sotobayashi, dem Künstler Prof. Dr. Makoto Fujiwara, Christine Pape

Übergabe von jeweils 1000 aufgefädelten Kranichen von Frau Elona Müller und Frau Christine Pape an die aus Hiroshima angereisten Herren, Herrn Kaneko und Herrn Kubo, verbunden mit der Bitte, diese an die Bürgermeister von Hiroshima und Nagasaki zu übergeben.

Übergabe von 1000 aufgefädelten Kranichen an die Stadt Potsdam.
Prof. Dr. Hideto Sotobayashi wird die Kraniche an Frau Elona Müller übergeben.

Chor der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin
• Harukana Tomi ni
  Melodie: Toshi Isobe, 1951
• Kleine weisse Friedenstaube
  Text und Melodie: Erika Mertke, 1945
  Satz: Saiko Yoshida-Mengk, 2010
• Komm, Herr, segne uns (EG 170)
  Text und Melodie: Dieter Trautwein, 1978
  Satz: Markus Ziegler, 2007
  Verlag: Strube Verlang München


→ nach oben


 Copyright 2006 - 2010©, Hiroshima-Platz Potsdam e.V. All richts reserved.